Ausgabe #3

Bin mal zur Schulung im Hof!

Mobile Seminarräume rollen an

Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen, Produktschulungen und Motivationstrainings an. Lange Anreisen und Übernachtungskosten müssen dabei nicht sein. Auch kein Raum im Unternehmensgebäude oder extern muss gebucht und aufwändig vorbereitet werden.

Stattdessen geht es einfach aus dem Büro raus auf den Firmenhof. Eine Gruppe gespannter Mitarbeiter, ein Trainer, ein Fahrzeug – die mobile Schulung kann beginnen.

Die komplette Medientechnik ist bereits an Bord verkabelt, die Exponate sind fertig zum Vorführen installiert und alles kann auf Knopfdruck gestartet werden. Nach der Schulung oder Produktdemonstration dann wieder abbauen? Bloß nicht! Denn genau das macht die Schulung auf Rädern so komfortabel und einfach.


Einfach, bequem und schnell:
Die Schulung fährt vor

Beim Seminarraum auf Rädern ist einfach alles immer und überall an Bord. Deshalb eignet sich dieser bestens für Unternehmen, die eine Schulung möglichst kosten- und zeiteffizient gestalten wollen.

Der Schulungstruck kann geschickt als Kommunikations-Tool eingesetzt werden und die Identifikation mit der Marke fördern.

Die Menschen begegnen sich an diesem Trainings-Ort im Corporate Style, sind neugierig und sehr empfänglich für Botschaften, die ihnen face-to-face vermittelt werden.

Lernen und Anwenden leicht gemacht

Hineingehen, hinsetzen, lernen und danach selbst Hand an die Produkte anlegen – im mobilen Seminarraum haben je nach Fahrzeuggröße von 5 bis zu 40 Teilnehmer Platz. Das erworbene Wissen können sie an den mitfahrenden Exponaten und nach der Schulung sogleich am eigenen Arbeitsplatz anwenden.

Ein Schulungsraum, der bei vielen kleineren Betrieben und Werkstätten ohnehin nicht vorhanden ist, wird damit überflüssig.

Von Niederlassung zu Niederlassung oder von Kunde zu Kunde werden höchst effektiv und in kürzester Zeit Hunderte Mitarbeiter und Teilnehmer an verschiedenen Standorten deutschland- als auch europaweit auf einen Wissensstand gebracht.

Strahlende Gesichter bei den geschulten Teilnehmern inklusive.

Daher ist es kein Wunder, dass immer mehr Anbieter für Trainings und Motivation auf eine mobile Lösung setzen. Bequem, schnell im Einsatz und bestens ausgestattet – die Schulung auf Rädern nimmt Fahrt auf und verspricht ein Trend in der Motivations- und Weiterbildungslandschaft zu werden.

Lesen Sie dazu auch den Gastbeitrag von Uwe Göthert, Geschäftsführer von Dale Carnegie Deutschland, in unserer Rubrik TRENDS.

Zurück

ROADSHOW JOURNAL
Futuriastraße 2 - 90763 Fürth

Tel.: +49 911 6000 2 999
EMail: info@roadshow-journal.com

Folgen Sie uns auf: