Ausgabe #1

FUTURIA Boxx

Spaceshuttle für Marketingprofis

Wir wollen aus der Masse herausstechen, auf der Straße und beim Handel. Welches Infomobil eignet sich dann am besten für unsere Promotion-Tour? Mit welchem Showtruck können wir Produkte, Leistungen und Informationen schnell und einfach vor Ort präsentieren?

Ein auffälliges Design charakterisiert den kompakten FUTURIA Boxx, der als stylisches Einsteigermodell mit üppigem Innenraum und idealen Möglichkeiten für Casting/Recruiting, Schulung, Direktverkauf, Besprechung, Promotion, Produktpräsentation und als Studio-, Test- oder Infomobil überzeugt. Was macht den FUTURIA Boxx außerdem noch besonders?

Im Windkanal getestet

Im Gegensatz zu konventionellen Kofferfahrzeugen schmiegt sich der thermisch isolierende Kofferaufbau des FUTURIA Boxx ohne Versatz an das vollintegrale und ebenfalls isolierte Führerhaus an. Damit verfügt der Boxx über eine homogene Gesamtoptik mit bester Aerodynamik. Das im Windkanal getestete Cockpit und der superleichte, isolierte Integral-Kofferaufbau mit sehr niedriger Einstiegshöhe machen den FUTURIA Boxx zum innovativen Vorreiter, um Marken und Produkte in Bewegung zu bringen.

State-of-the-art-Technologie und vollisolierte Karosserie gegen Schwitzwasserbildung – speziell für den Sektor der mobilen Produktpräsentation gemacht.

Langjährig bewährt ist der Antriebsstrang von Fiat und das Breitrahmenchassis bietet die notwendige Spurbreite für die massige Karosserie des Spaceshuttles auf Rädern.Das aerodynamische Karosseriedesign aus hochstabilen Verbundfaserwerkstoffen spart nicht nur Kraftstoff. Mit einer hohen Nutzmasse für Einrichtung und Ausstattung, bietet der FUTURIA Boxx vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Bei der bereits üppigen Ausstattung eines Boxx mit großer seitlicher Öffnung nebst Komplettverglasung, Klima und Heizung hat man dann immer noch nahezu 450 Kilo für Einbauten. Und wer mehr Zuladung braucht, kann den Boxx dank Luftfederfahrwerk auf 4.500 Kilo auflasten.

Agiler Raumtransporter mit viel Komfort

Mit einer Gesamtlänge von 7,5 Metern ist das Infomobil besonders für kleinere oder mehrmals täglich wechselnde Aktions- und Stellplätze geeignet. Selbst auf unbefestigten Flächen kann der FUTURIA Boxx aufgestellt werden. Besonders innovativ sind die luftgefederten Achsen, mit denen er mittels Fernbedienung auf eine einladende Innenbodenhöhe unter 50 cm abgesenkt werden kann.

Kein anderes Fahrzeug seiner Gattung verfügt über mehr Innenbreite und -höhe als der FUTURIA Boxx. Als Infomobil bietet er damit das größte Raumvolumen seiner Klasse und hat somit auch ein Maximum an Werbefläche.

Mit der Oberklasse unterwegs

Im zweitürigen und äußerst geräumigen Cockpit finden zwei Promoter auf Einzelsitzen bequem Platz. Darüber befindet sich genügend Staufläche für Gepäck. Der FUTURIA Boxx ist nichts für Sparheimer, sondern für Unternehmen, die zeigen wollen, wer sie sind. Denn das Kräftemessen in Sachen Führungsrolle für Innovation, Ästhetik und Stärke beginnt schon auf der Autobahn. Hochwertige Alufelgen, moderne Busspiegel und die neueste LED-Technik für die gleichmäßige Ausleuchtung des Hauptbereichs gehören deshalb bereits zur Serienausstattung des FUTURIA Boxx. Weitere nützliche Extras wie z.B. Alarmanlage, Rückfahrkamera und Parkdistance-Control runden das Zubehörprogramm ab. Einsatzbereit ist das immerhin 3 Meter hohe Edelmobil innerhalb weniger Minuten und ohne Kraftaufwand.

Wichtiger Vorteil des kleinen FUTURIA-Truck-Bruders: als 3,5-Tonner kann der Boxx mit der Führerschein-Klasse B auch an Wochenenden gefahren werden.

Fazit:

Mit dem Spaceshuttle ist man anders als die Anderen unterwegs. Sein prägnantes Design und die durchdachte Funktionalität machen den FUTURIA Boxx von außen und innen zum Blickfänger. Mit diesem Infomobil lässt sich eine rundum erfolgreiche Roadshow einfach und sicher umsetzen.

Je nach Zielgruppe und Einsatzzweck das passende Fahrzeugmodell

  • Modell NE | speziell für den B2B-Einsatz:
    Großzügige Eingangstür und im Innenbereich ein Maximum an Wandfläche für Produktpräsentationen.
  • Modell OE | ideal für B2C-Aktionen:
    Bequemer, breiter Zugang und innen voll einsehbar, reduziert die psychologische Hemmschwelle bei Konsumenten.
  • Modell GE | für den Ganzjahreseinsatz:
    Vollklimatisierter Innenraum dank verglastem Eingangsportal und somit für alle Länder beziehungsweise Klimazonen geeignet.
Zurück

ROADSHOW JOURNAL
Futuriastraße 2 - 90763 Fürth

Tel.: +49 911 6000 2 999
EMail: info@roadshow-journal.com

Folgen Sie uns auf: