Ausgabe #2

Italienischer Daumen-Hoch-Test

Auf welche Werbetrucks fahren coole Biker ab?

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Marketing-Profis,

man hat ja immer so seine eigenen persönlichen Vorstellungen von Geschmack und darüber lässt sich bekanntlich streiten. Das gilt auch für mein Spezialgebiet, das Karosseriedesign von Showtrucks, die im Einsatz bei Promotionaktionen maximal auffallen, Gesprächsstoff liefern und möglichst viel Sympathie einheimsen sollen.

Ich war jedenfalls auf der Suche nach DEM ultimativen Werbeträger, der ausnahmslos alle Blicke auf sich zieht und Leuten jeden Alters am Straßenrand ein verzücktes Lächeln ins Gesicht zaubert. Ein Auto, genau genommen ein Kleinlaster, bei dessen Anblick Menschen im Alter von 4 bis über 80 den Daumen spontan nach oben zeigen. Klingt, als wenn die Phantasie mit einem durchgeht, oder?

Das wollte ich eben herausfinden und fuhr mit einem RETROSTAR-Pickup zum Daumen-Hoch Sympathie-Test ins 600 km entfernte Riva del Garda. Ausgestattet mit Schiebermütze und Stulp-Jeans traf ich auf weit über 10.000 Mountainbiker. Ein durchwegs investitionsfreudiges Publikum, beinharte Downhiller und coole Marathon-Biker/innen. Ob man denen ein spontanes, breites Lächeln entlocken kann?

Um es gleich zu sagen, der Daumen-Test mit dem Oldtimer-Laster fiel noch viel besser als von mir erwartet aus: Ungezählte „Live-Likes“ von Spaziergängern, aus Autos heraus und von Bikern; aber auch verliebte Blicke der Damenwelt (wohlgemerkt bei einem Laster!) auf der Piazza, die leider nicht mir, sondern den rundlichen Kurven des Pickups selbst galten.

Unglaublich, wie schnell man über so ein Auto mit Menschen in direkten Kontakt kommt!

Und ehe ich es mir versah, wurde der knuffige Minilaster, ergänzt mit auffälligem Branding und Gelblicht, zum Headliner des wichtigsten Events an diesem Wochenende: Alle fünf Rennen der „Rocky Mountain BIKE Marathon-Serie“ wurden mit meinem auserkorenen RETROSTAR gestartet. Dabei wollte ich doch eigentlich nur die allgemeine Werbewirkung testen und plötzlich ist man gleich im Fernsehen. Eine schöne, wahre Geschichte!

Meine Erkenntnis:

Es gibt sie tatsächlich – diese ultimativen Sympathie-Laster für Roadshows und Events im einzigartigen Retro-Design. Sie sind überschaubar groß und wo sie mit oder ohne Anhänger auftauchen, könnte der Zuspruch nicht größer ausfallen! Zögern Sie nicht, Sie können nur Freude schenken und mehr Freunde gewinnen.

RETROSTARs sind modifizierte Showtrucks der 30er bis 50er Jahre mit neuzeitlichem Antriebsstrang. Mehr Infos und Anregungen über den neuen Retro-

Trend und die Welt der Ausstellungs- und Promotiontrucks finden Sie in diesem Roadshow-Journal.

 

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

Günter Hofbauer
Herausgeber

Zurück

ROADSHOW JOURNAL
Futuriastraße 2 - 90763 Fürth

Tel.: +49 911 6000 2 999
EMail: info@roadshow-journal.com

Folgen Sie uns auf: