Ausgabe #2

Von Skandinavien über die Bosporusbrücke

Die GROHE-Supertrucks auf B2B-Tour

„From professionals – for professionals!“, so lautet das Motto der „Work Smarter Tour 2016“ von GROHE Professional. Seit März ist der Anbieter von Sanitärsystemen und Spezialarmaturen mit seinen Neuheiten und Klassikern aus den Bereichen Küche, Bad und Spa auf Europas Straßen unterwegs. Mit dieser B2B-Tour unterstützt GROHE seine Fachpartner aus dem Sanitärbereich. Die Produkte und Services werden Händlern und Installateuren präsentiert und demonstriert – so nah wie möglich und mit Rund-um-Service.

In diesem Jahr setzt GROHE gleich zwei GIANT-Supertrucks ein, die im Innenraum ein Maximum an Präsentationsfläche bieten. Während einer der imposanten Showtrucks zu Partnern in Schweden und Norwegen fährt, ist sein Pendant gerade in Südosteuropa unterwegs.

Die Königsklasse der Showtrucks bietet eine beeindruckend große Werbefläche für individuelle Beklebung.

Produkte und Leistungen können in einem GIANT-Sattelanhänger sehr großzügig dargestellt werden, denn per Knopfdruck entsteht dank seitlich ausfahrender Raummodule eine Vergrößerung der Begegnungsfläche. Und aufgrund der massiven Bauweise können auch mehrere Tonnen schwere Exponate mitgeführt werden.

Showrooms auf Rädern sorgen für begehrliche Blicke

Die GROHE-Trucks als rollende XL-Showrooms geben allen interessierten Fachpartnern die Gelegenheit, die Produktpalette hautnah zu erleben und Informationen rund um die Installation direkt und persönlich abzurufen.

Mit dem neu erworbenen Know-how werden interessierte Händler und Installateure zu Markenbotschaftern und bringen so die GROHE-Produkte den Endkunden professionell näher.

In diesem Jahr sind über 1.000 Stopps in mehr als 30 Ländern in ganz Europa geplant, bei denen um die 50.000 Installateure in den Infotrucks begrüßt werden.

In einer immer stärker digitalisierten Welt kommt es darauf an, die physischen Touch-points einer Marke erlebbar zu machen. Gerade in unseren Produktgruppen, die sich durch gutes Design und hohe Funktionalität auszeichnen,  muss man Möglichkeiten schaffen, Produkte anzufassen und zu „begreifen“. Dazu ist unsere GROHE Work Smarter-Tour das ideale Vehikel.

Gunnar Meister

Senior Vice President GROHE Professional

Damit aber nicht genug: Mit ihrer auswechselbaren Produktpräsentation sind die GROHE-Trucks auch für Endverbraucheraktionen gebaut, die speziell vor großen Baumärkten und bei Events Halt machen.

Ob skandinavische Fjorde oder die Bosporus-Brücke in Istanbul – der Einsatz von Promotion- und Präsentations-Trucks ist für GROHE über viele Ländergrenzen hinweg ein beliebtes Mittel für ortsungebundene Schulungen und Produktvorführungen. Denn die blauen Supertrucks sind mächtige Eye-Catcher, die auf den Straßen Europas für maximale Aufmerksamkeit sorgen.

Zurück

ROADSHOW JOURNAL
Futuriastraße 2 - 90763 Fürth

Tel.: +49 911 6000 2 999
EMail: info@roadshow-journal.com

Folgen Sie uns auf: