Ausgabe #2

Was macht Hans Mecker in Texas?

Der sympathische Bayer lebt seit über 30 Jahren in den Vereinigten Staaten. Zuvor war der Marketingspezialist für BMW, Liebherr und eine italienische Firma tätig. In den USA ist er Geschäftsführer von ICCS – International Convention + Marketing Services, ein Beratungsunternehmen, das Kunden aus aller Welt dabei unterstützt, bei Messen unverwechselbar und mit hohem Wiedererkennungswert in Erscheinung zu treten.

Mobiles Marketing in Europa für US-Firmen

Seit knapp fünf Jahren ist Hans Mecker vor allem aber auch Repräsentant von MOST in den USA. Amerikanische Interessenten, die eine Roadshow in Europa planen, werden von ihm umfassend beraten. Mit Abschlüssen in (Innen-)Architektur und Ingenieurwissenschaften sowie seiner langjährigen Erfahrung im Marketing und Messebau weiß Hans Mecker, welche Fahrzeuge sich am besten für die Marketingaktionen des Kunden eignen.

An Roadshows und Showtrucks faszinieren ihn besonders die Designmöglichkeiten und der Vorteil, Produkte und Informationen direkt zum Kunden zu bringen:

Zurück

ROADSHOW JOURNAL
Futuriastraße 2 - 90763 Fürth

Tel.: +49 911 6000 2 999
EMail: info@roadshow-journal.com

Folgen Sie uns auf: